Galerie2016-11-04T13:29:46+00:00

1974 – Betrieb Krainhagen bei Bückeburg

 

1997 – Betrieb Auetal

 

2014 – Betrieb Lauenau

 

 

Unsere Geschichte

Den Grundstein legte Carl Meyer senior. Er Gründete den Geflügelzuchtbetrieb 1928 in Krainhagen bei Bückeburg. Dieser wurde aus den kleinsten Anfängen heraus aufgebaut. Seit 1970 wurde der Betrieb, der sich 1985 auf Eier und Eiprodukte spezialisiert hat, vom Sohn und Großhandelskaufmann Karl Meyer als Geschäftsführer weitergeführt.

Im Jahr 1996 wurde eine neue Eier-Vermarktungs-Lagerhalle nebst Büros im Gewerbegebiet Auetal errichtet. 1997 fand der Umzug von Krainhagen nach Auetal statt. Im Zuge der Erweiterung baute die Familie Meyer-Rademacher ein neues Vertriebs-Zentrum im Gewerbegebiet Lauenau, unmittelbar an der A2. Dieses wurde nach den neuesten Erkenntnissen einschließlich Kühlräume für Ei-Produkte und TK-Ware konzipiert. Im Oktober 2014 konnte die Arbeit aufgenommen werden.

Ab dem 01. Januar 2016 übernahm Sohn Lars Rademacher den Betrieb „Weserbergland Ei“ als alleiniger Gesellschafter. Herr Rademacher führt somit den Betrieb in der 3. Generation fort.